teaser-frau-mit-junge-laecheln

Lippenband- und Zungenbandplastik

Lippenband- und Zungenbandplastik

Bei tief ansetzenden, zu straffen Lippenbändchen treten häufig ästhetisch unschöne Zahnlücken auf und das Zahnfleisch kann langfristig zurückgehen.

Mit einer Operation unter örtlicher Betäubung korrigieren wir das Lippenbändchen durch Positionierung in der korrekten Position mit ausrechendem Abstand vom Zahnfleischrand. Der bindegewebige Bändchenansatz kann hierdurch nicht mehr das Zusammenkommen der benachbarten Zähne blockieren und durch den verlagerte Muskelzug wird ein nachteiliger Rückzug des Zahnfleischs vermieden.

Ein verkürztes Zungenbändchen erkennt man an der Einschränkung oder dem Unvermögen, die Zungenspitze genügend in alle Bereiche der Mundhöhle zu bewegen, häufig nicht einmal über die unteren Frontzähne hinweg. Dies kann zu Sprachstörungen, Einschränkung der Mundhygiene oder Beschwerden beim Essen führen

Kontakt

Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Günter Helm & Dr. Dr. Henryk E. Vorast
Mühlstr. 19
63450 Hanau

0 61 81 / 18 41 81

mkghanau@gmx.de